Mamma Mia! Melonensalat mit Geschmacksexplosion

Die Wassermelone ist der alljährliche Liebling unter den Sommerfrüchten und bringt vermutlich in jedem von uns Erinnerungen an lange Sommer in überfüllten Freibädern oder Gärten mit Planschbecken und Rasensprenger-Action zurück. In den vergangenen Jahren habe ich die Melone aber zunehmend unterschätzt und nur noch selten gekauft: Zu schwer der Transport nach Hause, zu häufig war die Melone mehlig und zu viele Kerne erschweren den easy-peasy Konsum! Vielleicht kennt ihr das ja auch von euch – der Mensch ist manchmal einfach faul!

Doch genug gejammert, denn seit ich vor wenigen Tagen dieses Rezept probiert habe, möchte ich am liebsten nur noch Wassermelone essen. Und zwar in der sensationellen Kombi mit Zitronensaft, Minze und Olivenöl. Olivenöl? Jep, richtig gehört! Klingt erst einmal komisch, gibt dem Ganzen aber den besten Geschmack überhaupt. Während die Zitrone mit ins Rennen geschickt wird, um den eh schon leckeren Geschmack der Wassermelone mit einem Spritz Säure und Intensität zu boosten, sorgt die Minze für das herb-erfrischende Aroma und Olivenöl rundet die Kombo mediterran ab. Probiert es doch mal aus – funktioniert am besten an lauen Sommerabenden, heißen Nachmittagen auf dem Balkon oder als kühlender Snack im Büro!

mamma_mia_wassermelonen_salat

Die Zubereitung dauert nur ein paar Minuten und ist kinderleicht. Ihr braucht:

1 Wassermelone

1 Zitrone

1 Handvoll frische Minzblätter

Olivenöl

evtl. Fetakäse

Je nach Größe der Wassermelone reicht das Rezept für 4-8 Personen.

  1. Die Wassermelone vierteln und das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden – ab damit in eine große Schüssel!
  2. Nehmt die Zitrone und rollt sie kurz über die Tischplatte oder Arbeitsfläche – das bringt das Aroma noch besser raus. Die Zitrone anschließend pressen und den Saft über die Melonenstücke verteilen. Gut vermengen.
  3. Eine Handvoll Minzblätter abtrennen und kurz auf der Handfläche oder der Arbeitsfläche klopfen. Ihr werdet sofort riechen können, wie dadurch der minzige Duft intensiviert wird! Die Minze klein schneiden und den Melonenstücken beimengen.
  4. Zum Schluss kommt noch etwas Olivenöl hinzu: Startet mit einem kleinen Spritzer und entscheidet für euch, wie intensiv ihr den Geschmack haben wollt. Ihr werdet aber überrascht sein, wie harmonisch Olivenöl und die spritzige Fruchtsüße sich vertragen.

Et voilà, fertig ist euer Knaller-Melonensalat. Wer möchte, kann das Ganze mit ein paar Feta-Stücken toppen und damit noch mehr mediterranen Geschmack hinzufügen!

Und jetzt, Gabeln raus und genießen! Lasst es euch schmecken!

Advertisements

Schreib' mit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s